Keschde 15
27.10.2016

Die Pfalz is(s)t auch Kastanien(land)

Der Herbst in der Südpfalz ist einfach wundervoll! In den Weinbergen herrscht reger Betrieb. Das Herbsten (so heißt hier die Weinlese) ist in vollem Gang. Die Weinberge leuchten in den herrlichsten Farben. Überall wird der neue Wein gefeiert und ausgeschenkt. Und die Keschde (so heißen die Esskastanien hier) sind reif. Höchste Zeit für einen Spaziergang […]

Weiterlesen
4-Burgen-wanderung 1
18.10.2016

Maximilians Freizeittipps (1) – Grenzenlose Vier-Burgen-Wanderung

Landau ist eine wunderhübsche Kleinstadt. Und wirklich mindestens einen Besuch wert! Außerdem ist sie der ideale Ausgangsort zur Erkundung der Regionen Südliche Weinstraße und Pfälzerwald. Sowie der sehenswerten Städte Karlsruhe, Speyer und des nahen Frankreich. In unserem Blog werden wir Ihnen daher ab jetzt auch unsere ganz persönlichen Lieblings-Ausflusziele vorstellen. (Wann) Sehen wir uns?

Weiterlesen
160316-Maximilians_MG_0212
05.10.2016

UNSER MAXIMALER FRÜHSTÜCKSGENUSS – TEIL 4

Kennen Sie schon unser Max28-Frühstück? Ich verspreche Ihnen, es lohnt sich. Warum? Das können Sie in diesem Bogbeitrag – dem vierten und letzten der Mini-Serie zum Thema Frühstück in Landau – lesen.

Weiterlesen
160316-Maximilians_MG_0819
28.09.2016

MAX28 – UNSER MAXIMALER FRÜHSTÜCKSGENUSS – TEIL 3

Gut schlafen und am nächsten Morgen genauso gut frühstücken. Das ist das Wichtigste für Hotelgäste. Was unterscheidet unser Max28-Frühstück vom Kettenhotelerie-Einheits-Buffet? Und was servieren wir nun doch, entgegen unserer Überzeugung? Das lesen Sie in Teil 3 der “Mini-Serie” zu diesem Thema.

Weiterlesen
Laura B.
14.09.2016

Die HOFA SÜW kommt ins Maximilians – Ein Blogbeitrag von Laura Bollinger

Donnerstag, 01.09.2016, – ich habe Frühdienst an der Rezeption. Einige Gäste reisen ab, ein paar E-Mails sind zu bearbeiten, das Telefon klingelt nur selten. Eine ruhige Frühschicht. Man könnte meinen, eine ganz gewöhnliche Schicht. Doch der Schein trübt, denn etwas Spannendes steht für uns an:

Weiterlesen
Bett_edit
31.08.2016

Fluch und Segen für Hoteliers

OTA – so heißen sie korrekt, die Onlinebuchungsportale. OTA: Online Travel Agency. (Wozu) Brauchen wir sie? (Warum) Arbeiten wir mit Ihnen? Und was sollte der Gast über sie wissen? Das und vieles mehr erfahren Sie hier in diesem Blogpost.

Weiterlesen
Fundstücke
28.07.2016

Vermissen Sie vielleicht ein blaues Olymp-Hemd?

Im vorletzten Blogpost habe ich darüber berichtet, was Hotelgäste so selbstverständlich stehlen. Wie sehr uns dies ärgert, verletzt und auch zurück wirft. Verwundert sind wir hingegen darüber, was Gäste so alles liegenlassen….

Weiterlesen
fruehstueck
19.07.2016

Max28 – unser MAXimaler Frühstücksgenuss – Teil 2

Vor ein paar Wochen hatte ich in einem Blogbeitrag über unser Frühstück im “Max28” berichtet. “klein aber fein” ist (auch) hier unsere Devise. Wie unsere Gäste dies (ein)schätzen, lesen Sie hier:

Weiterlesen
P1030805
12.07.2016

Gestern standen hier noch fünf Teelichter

Haben Sie das auch schon gehört oder erlebt? “Das packe ich ein, das habe ich gezahlt”. Und schwupps landen alle Fläschchen aus dem Hotelbad im Koffer. Was sonst noch alles so mit nach Hause genommen wird und wie wir im Maximilians damit umgehen, erfahren Sie hier.

Weiterlesen
Bloggen über Landau
27.06.2016

1984 sah ich auch so blass aus…

Für die Gastronomie und Hotellerie brennt entweder richtig, also ein Leben lang, oder gar nicht. Mein Weg war voller Kurven und Kreuzungen. Und hat mich schlussendlich hierher geführt. Nach Landau. An die Südlichen Weinstraße. In mein eigenes Hotel. Die Welt der Hoteliers ist groß. Und dann doch wieder ganz klein. Warum, erfahren Sie hier…

Weiterlesen
Laura B.
19.05.2016

WIR sind “Maximilians” (Teil 2) – ein Blogbeitrag von Laura Bollinger

Wenige Tage nachdem wir die Türen des Maximilians geöffnet haben, hat unsere liebe Rezeptionskollegin Hannah von unseren Erfahrungen rund um die Eröffnung des Maximilians berichtet. Heute schließe ich mich an.

Weiterlesen
160316-Maximilians_MG_0209
15.04.2016

Max28 – unser MAXimaler Frühstücksgenuss

Hotelfrühstück ist gleich Hotelfrühstück? Nicht im “Maximilians”. Nicht im “Max28”. Was wir uns bei der Konzeption und der Produktauswahl unter dem Motto “klein und fein” überlegt haben und was unsere Gäste spiegeln, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen
Seite 1 von 41234